braindinx Leistungen Markenbildung

Erstgespräch

Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Unser Erstgespräch ist der strukturierter Einstieg in die Zusammenarbeit mit Neukunden.

Mehr erfahren

Core Workshop

Die Kluft zwischen Strategie, Business und Design erfordert einen völlig neuen Weg. Genau hier setzt unser CORE Workshop an.

Mehr erfahren

Corporate Design

In der Designbranche wird das visuelle Erscheinungsbild eines Unternehmens mit dem Begriff Corporate Design bezeichnet.

Mehr erfahren

Corporate Branding

Die Marke (Brand) ist das Bauchgefühl, das jemand in Bezug auf Ihr Produkt, Ihr Angebot oder Ihre Firma hat.

Mehr erfahren

Design Thinking

Design Thinking schafft praxisnahe Ergebnisse und sorgt für einen Wechsel des Blickwinkels.

Mehr erfahren

Stylescapes

Stylescapes™ schließen die Lücke zwischen Design Thinking und der Designphase - dem kreativen Schaffensprozess.

Mehr erfahren

Markenbildung – eine Marke ist nicht das, was ein Unternehmen von sich behauptet.

Eine Marke ist das was andere über das Unternehmen sagen.

Die Menschen haben heute zu viele Wahlmöglichkeiten und zu wenig Zeit. Die meisten Angebote unterscheiden sich kaum in Qualität und Funktion. Wir neigen dazu unsere Kaufentscheidungen aufgrund von Vertrauen zu fällen.

Vertrauen entsteht immer dann, wenn Kundenerwartungen erfüllt und übertroffen werden. Diesen Prozess nennen wir Markenbildung.

braindinx Markenbildung The Brand Gap
Marty Neumeier ist Autor und mit fantastischen Bücher wie “The Brand Gap” eine Inspirationsquelle.
braindinx markenbildung brand agency
Eine Marke ist das was andere über das Unternehmen sagen.

Die 5 Disziplinen der Markenbildung

Differenzierung: Die beste Möglichkeit für ein Unternehmen, sich am Markt zu unterscheiden ist Fokussierung und Spezialisierung. Das sorgt für ein Alleinstellungsmerkmal. 

Netzwerken: Alleine geht es nicht.

Innovation: Sei innovativ und kreativ. Kreativität gibt deiner Marke Rückhalt und Alleinstellung am Markt.

Überprüfen: In der Interaktion mit Kunden liegt ein sehr großes Potenzial und eine Erwartungshaltung. Ob ein Unternehmen die Zielgruppe wirklich erreichen, kann man testen und überwachen

Kultivieren: Passt das Verhalten des Unternehmens zum Image der Marke die aufgebaut wird?

Nur wenn ein Unternehmen nach seinen Werten lebt und gelebt wird, entsteht eine authentische Marke. Ein Bauchgefühl, auf das sich der Kunde verlässt. Eine Marke der er vertraut. 

Unser Journalbeitrag vertieft dieses Thema noch einmal.