Laura Kirschvink ist unsere erste Homeoffice-Praktikantin

Kategorie Datum 20. April 2020 Autor
braindinx Laura Kirschvink Corona Homeoffice Praktikum

Die Corona-Pandemie eröffnet viele neue Wege und Chancen, das gilt auch für das Praktikum von Laura Kirschvink.

Im Zuge der Corona-Pandemie fällt nun nicht nur die Schule aus, sondern auch sämtliche Praktika sind abgesagt. Das betrifft auch das Praktikum von Laura, die als Schülerin des Berufskolleg für Gestaltung und Technik der StädteRegion Aachen unsere Agentur und den Praxisalltag kennen lernen wollte.

Doch wenn für viele Unternehmen das Home-Office aktuell eine gute Chance und eine neue Erfahrung sein kann, warum nicht auch für Praktikanten. Nun ist Laura Kirschvink unsere erste Praktikantin, die gemeinsam mit uns die neue Erfahrung “Homeoffice-Praktikum” ergründet.

Laura Kirschvink stellt sich vor

braindinx Laura Kirschvink Corona Homeoffice Praktikum
Der Arbeitsplatz von Laura Kirschvink ist bei diesem Praktikum die gewohnte Umgebung, denn Sie arbeitet im Homeoffice.

Hallo, mein Name ist Laura. Ich bin 20 Jahre alt und mache zur Zeit eine Ausbildung zur Gestaltungstechnischen Assistentin.

Glücklicherweise habe ich trotz der Corona Zeit bei braindinx die Möglichkeit bekommen, ein Home-Office Praktikum zu absolvieren. Womit ich wahrscheinlich die einzige aus meiner Stufe bin. Aber dies gibt mir nur mehr Motivation das Beste aus dieser außergewöhnlichen Zeit zu machen.

Das Home-Office Praktikum bietet mir jetzt zwar nicht viele neue Eindrücke einer Designagentur, aber trotzdem viele neue Eindrücke und Erfahrungen in der digitalen Kommunikation. Die Aufgaben, die man normalerweise im Betrieb machen würde, mache ich eben zuhause.

Ich gehe ganz motiviert in die Home-Office Praktikums Zeit, da man trotz der Entfernung die Möglichkeit bekommt neue Erfahrungen zu sammeln und mehr dazu zu lernen.

Laura Kirschvink

Der Ablauf des Praktikums wird sich natürlich etwas anders gestalten als üblich, trotzdem versuchen wir es so praxisnah wie möglich zu halten. Erklärungen, Rückfragen und Präsentationen gibt es beispielsweise per Telefon, E-Mail und Videokonferenz. Wir berichten gerne über unsere Erfahrungen und freuen uns auf ein spannendes Praktikum.

Was kannst du aktuell tun, wenn du dich für den Beruf des Mediengestalters für Digital- und Print oder ein Studium in der Designbranche interessierst und eigentlich ein Praktikum geplant hattest?

Wir können zwar aktuell kein Praktikum in der Agentur anbieten, aber wir können dir alle Fragen beantworten, die du vielleicht im Zusammenhang mit der Arbeit in einer Werbeagentur / Designagentur oder generell in der Werbebranche hast.

Vor ein paar Tagen haben wir schon einen Beitrag zum Thema “7 Tipps für dein Homeoffice-Praktikum” erstellt. Schau gerne mal rein und melde dich bei uns, falls du Fragen zum Berufsbild, der Ausbildung oder der Werbebranche hast.

Du möchtest auch ein Homeoffice-Praktikum mit uns realisieren? Dann melde dich gerne. Natürlich sind wir auch per Telefon oder E-Mail erreichbar. Trau dich, wir freuen uns auf deine Fragen.